423°

Movie Park Germany schenkt guten Schülern einmal freien Eintritt

81MMM132 16.7.13, 16:52 Uhr

Gute Noten erleichtern nicht nur den Weg ins Berufsleben, die fleißigen Schüler sollen für ihre Mühen auch Anerkennung bekommen.

So belohnt Movie Park Germany 2013 erneut alle Schüler und Schülerinnen, die in ihrem aktuellen Zeugnis mindestes vier „Einser“ vorweisen können. Ist das der Fall, erhält der Zeugnisinhaber einmal freien Eintritt.

Die Strebertage 2013 finden am 22. und 23. Juli statt. Um den freien Eintritt an einem dieser beiden Tage in Anspruch nehmen zu können, einfach das aktuelle Zeugnis (2. Halbjahr 2012/2013) oder eine Kopie davon und einen Ausweis an der Tageskasse vorlegen. Schon steht einem erlebnisreichen Start in die Sommerferien nichts mehr im Wege. Damit die „Streber“ den Tag im Movie Park nicht allein verbringen müssen, erhalten außerdem bis zu zwei Begleiter je 50 Prozent Rabatt auf den Eintrittspreis.

Movie Park Germany führte die Strebertage bereits 2007 ein. Allein 2012 holten sich knapp 1.800 Kinder und Jugendliche zu Ferienbeginn ihre Freikarte als Belohnung für ihre besonders guten Noten ab.
Eingetragen mit der myDealZ App für Android

81 Kommentare

    44 beneschuetz
    Gute Schüler kriegen gratis Eintrittskarte an der Movie Park Pforte, schlechte Schüler kriegen gratis Praktikum an der Movie Park Pforte.

    Edited By: beneschuetz on Jul 16, 2013 17:03: E
    0 gattler
    beneschuetz zahlt für drei (;
    7 driffter
    Deal HOT
    Dealtext COLD

    Viel zu unübersichtlich. Wir habens hier doch gern einfach:

    Freier Eintritt bei vier Einser im Zeugnis am 22. oder 23. Juli
    plus je 50% für maxmimal 2 Begleiter

    Edited By: driffter on Jul 16, 2013 17:15: besser
    18 Waffeln
    Photoshop lässt grüßen (_;)
    1 DiMZ
    Echt ne tolle Aktion vom Moviepark.

    Ich wäre da aber eher von der Kategorie "Begleiter mit 50% Rabatt" X)
    6 Search85
    Waffeln
    Photoshop lässt grüßen (_;)

    Der Weg zum Ziel.
    9 lolnickname
    Als ob es wirklich wichtig ist was für Noten man in der Schule hat. 90% werden später in der gleichen Gesellschaftsschicht wie ihre Eltern landen. 9,9% laden drunter und 0,1% schafft den gesellschaftlichen Aufstieg.
    14 xUser
    lolnickname
    Als ob es wirklich wichtig ist was für Noten man in der Schule hat. 90% werden später in der gleichen Gesellschaftsschicht wie ihre Eltern landen. 9,9% laden drunter und 0,1% schafft den gesellschaftlichen Aufstieg.


    Nicht von der eigenen Faulheit auf andere schließen!
    16 tramp87
    Waffeln
    Photoshop lässt grüßen (_;)


    Photoshop?
    http://troll.me/images/yao-ming/bitch-please.jpg

    Paint und 1 Minute.
    7 MaxPower111
    Wie ich diese Dinger hasse, ein hauptschüler mit vier Einsen bekommt Gratiseintritt und ein Gymnasiast mit zwei Einsen nicht.
    7 Garyman
    meiner muss dann wohl das Doppelte zahlen...
    • 2 Zwergnase82
      tramp87
      Waffeln
      Photoshop lässt grüßen (_;)


      Photoshop?
      http://troll.me/images/yao-ming/bitch-please.jpg

      Paint und 1 Minute.


      LOL genau das dacht ich auch grade
      3 lucek
      aus dem deal erfahre ich zumindest, wann man den park nicht besuchen sollte. danke dealersteller. (_;)
      1 Maszie
      http://i.imgur.com/URjdgfR.jpg

      Edited By: Maszie on Jul 16, 2013 18:17: .
      9 lolnickname
      xUser
      lolnickname
      Als ob es wirklich wichtig ist was für Noten man in der Schule hat. 90% werden später in der gleichen Gesellschaftsschicht wie ihre Eltern landen. 9,9% laden drunter und 0,1% schafft den gesellschaftlichen Aufstieg.
      Nicht von der eigenen Faulheit auf andere schließen!
      Träum schön weiter vom sozialen Aufstieg, Reichtum erarbeitet man sich nicht, der wird vererbt.
      0 hadesfc
      Was sagen die AGBs bei Erstklässlern, die noch keine "Noten" in Form von Zahlen erhalten, sondern nur versteckt in Sätzen? Kriegen die auch umsöns?
      3 chrhiller187
      lolnickname
      xUser
      lolnickname
      Als ob es wirklich wichtig ist was für Noten man in der Schule hat. 90% werden später in der gleichen Gesellschaftsschicht wie ihre Eltern landen. 9,9% laden drunter und 0,1% schafft den gesellschaftlichen Aufstieg.
      Nicht von der eigenen Faulheit auf andere schließen!
      Träum schön weiter vom sozialen Aufstieg, Reichtum erarbeitet man sich nicht, der wird vererbt.


      Meine Mutter ist Rechtsanwaltgehilfin, mein Vater Buchhalter in einem 10 Mann Unternehmen. Ich selbst stehe kurz vor Beendigung meines Medizinstudiums, für welches ich den Studienplatz nur dank guter Noten bekommen habe. Das sowas die große Ausnahme ist, glaube ich kaum. Aber ist natürlich eine gute Ausrede, um nicht hart arbeiten zu müssen, wenn man sich immer sagt "Ich kann den Aufstieg eh nicht schaffen"...
      16 lolnickname
      chrhiller187
      lolnickname
      xUser
      lolnickname
      Als ob es wirklich wichtig ist was für Noten man in der Schule hat. 90% werden später in der gleichen Gesellschaftsschicht wie ihre Eltern landen. 9,9% laden drunter und 0,1% schafft den gesellschaftlichen Aufstieg.
      Nicht von der eigenen Faulheit auf andere schließen!
      Träum schön weiter vom sozialen Aufstieg, Reichtum erarbeitet man sich nicht, der wird vererbt.
      Meine Mutter ist Rechtsanwaltgehilfin, mein Vater Buchhalter in einem 10 Mann Unternehmen. Ich selbst stehe kurz vor Beendigung meines Medizinstudiums, für welches ich den Studienplatz nur dank guter Noten bekommen habe. Das sowas die große Ausnahme ist, glaube ich kaum. Aber ist natürlich eine gute Ausrede, um nicht hart arbeiten zu müssen, wenn man sich immer sagt "Ich kann den Aufstieg eh nicht schaffen"...
      Wo ist denn da der Aufstieg? Du bist genauso wie deine Eltern in der Mittelschicht.
      4 lucek
      lolnickname
      chrhiller187
      lolnickname
      xUser
      lolnickname
      Als ob es wirklich wichtig ist was für Noten man in der Schule hat. 90% werden später in der gleichen Gesellschaftsschicht wie ihre Eltern landen. 9,9% laden drunter und 0,1% schafft den gesellschaftlichen Aufstieg.
      Nicht von der eigenen Faulheit auf andere schließen!
      Träum schön weiter vom sozialen Aufstieg, Reichtum erarbeitet man sich nicht, der wird vererbt.
      Meine Mutter ist Rechtsanwaltgehilfin, mein Vater Buchhalter in einem 10 Mann Unternehmen. Ich selbst stehe kurz vor Beendigung meines Medizinstudiums, für welches ich den Studienplatz nur dank guter Noten bekommen habe. Das sowas die große Ausnahme ist, glaube ich kaum. Aber ist natürlich eine gute Ausrede, um nicht hart arbeiten zu müssen, wenn man sich immer sagt "Ich kann den Aufstieg eh nicht schaffen"...
      Wo ist denn da der Aufstieg? Du bist genauso wie deine Eltern in der Mittelschicht.
      kann ich nur bestätigen. auch ein schöner artikel: http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/soziale-gerechtigkeit-die-mittelschicht-betruegt-sich-selbst-a-687760.htmlDie deutsche Mittelschicht stellt die meisten Wähler, verliert aber immer mehr politischen Einfluss. Schuld ist das Bürgertum selbst: Es grenzt sich von den Armen ab, wähnt sich an der Seite der Vermögenden - und stärkt damit genau jene, die sich auf seine Kosten bereichern.

      Edited By: lucek on Jul 16, 2013 18:37: jo
      1 chrhiller187
      lolnickname
      Wo ist denn da der Aufstieg? Du bist genauso wie deine Eltern in der Mittelschicht.

      Klar, wenn du die "Mittelschicht" sehr breit definierst, dann ist ein Aufstieg im Sinne eines Wechsels in die "Oberschicht" schwer. Dennoch ist der Unterschied zwischen einem Buchhalter mit 36.000 Euro Jahresbrutto und einem Oberarzt mit 90.000 Euro Jahresbrutto erheblich.

      Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.