1852°

Wikipedia Spende über 1,01€ für 2 cent

89mike123 26.11.12, 22:58 Uhr

Da viele hier ja eine comdirect Kreditkarte besitzen, und sicherlich das Wechselgeldsparen in den letzten 3 Monaten aktiviert haben, kann man für läppische 2 cent (durch den Bonus der am Ende der 3 Monate ausgezahlt wird) Wikipedia real 1,01€ zukommen lassen. Da wir alle den Service nutzen, denke ich auf jedenfall eine gute Sache wenn viele mitziehen!

Wie funktioniert das ganze:
Eine Spende über 1,01€ mit der comdirect Kreditkarte
gibt 0,99€ Wechselgeldsparbonus den es in den ersten 3 Monaten nach aktivierung gibt
=0,02€ Kosten für einen guten Zweck

Für die ganz gefuchsten gibt es dann noch eine Spendenquittung, da das ganze von der Steuer absetzbar ist und man am ende Real mit Gewinn rausgeht. (Wobei hier die Frage ist ob man damit dann Wikipedia überhaupt noch hilft)

31.12.2012

89 Kommentare

    0 cdewsxyaq
    ich finde den Deal gut, kaum jemand würde wirklich für WIKI spenden, aber so ist das doch ein wirklicher VOrteil.

    Im Übrigen spende ich auch nie. Außer bei den "Abseits Leuten", die immer am STraßenrand stehen, die tun mir leid. Der Rest nicht.
    0 langweilig
    Gute Idee
    0 keu1e
    gute Sache
    3 starbuck
    xsjochen
    man kann auch einfach so 5€ spenden und was gutes tun...


    Da gibt es sicher bessere Möglichkeiten als Wikipedia ...
    17 juhuuuuuuuuuuuuuuuu
    Bacardi
    juhu, lasst uns alle für eine enzyklopädie spenden, bei der meier, schulze, lehmann dran rumpfuschen kann und die massen den scheiß dann glauben der auf wikipedia steht....super!

    Also erstens schreiben da auch Dr. Meier, Prof. Schulze und Dipl-Ing. Lehmann ab und zu mal was rein. Und zweitens steht in vielen Bücher wirklich so verdammt viel Mist drin. Und die können dummerweise auch nicht regelmäßig einfach mal aktualisiert werden.
    Man kann natürlich auch sein Leben lang nur mit dem Brockhaus von 1956 auf Muttis Regal glücklich werden. Der wurde ja sicher nicht von Meier, Schulze, Lehmann geschrieben, sondern Moses persönlich auf einem Berg übergeben.

    Bin Pro Wiki Spende, aber auch ohne so ein Comdirect-Geschiebe.


    Edited By: juhuuuuuuuuuuuuuuuu on Nov 27, 2012 10:22: .
    0 subo
    juhuuuuuuuuuuuuuuuu

    Also erstens schreiben da auch Dr. Meier, Prof. Schulze und Dipl-Ing. Lehmann ab und zu mal was rein. Und zweitens steht in vielen Bücher wirklich so verdammt viel Mist drin. Und die können dummerweise auch nicht regelmäßig einfach mal aktualisiert werden.
    Man kann natürlich auch sein Leben lang nur mit dem Brockhaus von 1956 auf Muttis Regal glücklich werden. Der wurde ja sicher nicht von Meier, Schulze, Lehmann geschrieben, sondern Moses persönlich auf einem Berg übergeben.



    Genau so ist es. Als ob alles, was von "oben" und "offizieller Seite" käme, die Neutralität und Wahrheit schlechthin sei. Wer so denkt, ist ganz schön naiv.
    0 Haenker44
    wenn ich für jede Hausaufgabe oder Referat einen Euro bezahlen würde...
    mhhhh neeee >.< ...
    ich finde 5-15€ sind aber durchaus mal angebracht...
    6 xsjochen
    Für mich ist Wikipedia im positiven Sinne absolute Pressefreiheit, gelebte Demokratie und funktioniert aus meiner Sicht nach dem Prinzip der "kollektiven Intelligenz" doch sehr gut.

    Bei Brockhaus und Co lese ich im Zweifel auch die Meinung des Verlages bzw. des angestellten Autors, ist das so viel besser?
    :p

    Edited By: xsjochen on Nov 27, 2012 11:00: :00 23
    0 Simon
    Vielen Dank für Ihre Spende!
    Ihre Spende per Micropayment wurde gebucht.
    Sie spenden 1,05 Euro


    Edited By: Simon on Nov 27, 2012 11:11: 8)
    2 afsd2afsd
    Wikipedia unterstützt mich schon seit Jahren. Da helf ich auch gerne mal! :)
    1 Kalauer
    Bacardi
    juhu, lasst uns alle für eine enzyklopädie spenden, bei der meier, schulze, lehmann dran rumpfuschen kann und die massen den scheiß dann glauben der auf wikipedia steht....super! oder besser noch: warum wikipedia nicht dabei unterstützen weltkulturerbe zu werden^^

    <-----
    6 milo22
    Leute das ist KEIN Deal...ihr verwechselt mydealz mit myspende!
    Wir wollen Schnäppchen und keine Deals mit spenden!
    3 Tenmat
    5€ Spende ist raus...bei all dem Sparen, bringen mich die 5€ nicht um.
    Wenn ich für mich den praktischen Nutzen "errechne" müsste ich wohl 1000€ spenden....
    11 Cyon
    milo22
    Leute das ist KEIN Deal...ihr verwechselt mydealz mit myspende!
    Wir wollen Schnäppchen und keine Deals mit spenden!


    Aha. Das Thermometer sagt was anderes und letztlich entscheidet die community was hot ist ;)
    3 Slapdepp
    Neben Geldspenden freut sich Wikipedia übrigens auch über Wissensspenden, also jeden, der sein Fachwissen in einen Artikel einbringt ;)
    0 axelchen01
    hmm hätte ich eine comdirect kk, würde ich es machen.

    kleinfieh macht auch mist...
    4 milo22
    Cyon


    milo22

    Leute das ist KEIN Deal...ihr verwechselt mydealz mit myspende!

    Wir wollen Schnäppchen und keine Deals mit spenden!





    Aha. Das Thermometer sagt was anderes und letztlich entscheidet die community was hot ist



    Juckt mich nicht...trotzdem finde ich das es kein Deal ist!!!
    Wer bezieht schon bitte sein Wissen von Wikipedia???? Kannst ja gleich auf Bild.de gehen :D
    0 spinpoint
    xsjochen
    man kann auch einfach so 5€ spenden und was gutes tun...

    oder sogar mehr finde ich , denn mir ist ein aktueller Brockhaus mit dem Umfang der Wikipedia auch mehr wert.
    • 1 XF0815
      1 ragnarock
      Gehört in Diverses.

      Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.