169°

Schnellladegerät für AA Mignon & AAA Micro NIMH Akkus / Olympus BU-90SE / inkl. 4 Akkus 2300 Ni-MH

8Downloader 26.11.12, 21:53 Uhr

Straßenpreis ~60€

Sehr gutes Schnellladegerät.
Auch für nicht Olympus Akkus, wenn sie für Schnellladung geeignet sind. Vier Olympus-Akkus 2300 NIMH sind dabei, Akkus die ich zwar noch nicht kenne aber über die ich nur gutes lese.
Die UVP von 99€ ist sicher übertrieben, in mehreren Shops wird es für 60€ verkauft zuzüglich Versandkosten.

Gut Limal verkauft hier B-Ware aber ich habe hier schon öfter Olympus B-Ware gekauft und frage mich bis Heute was daran "B" sein soll. (z.B. Oly-Blitz FL 600 R) und der Preisunterschied zur A-Ware ist ja riesig. :-)

Der Preis setzt sich zusammen aus 19,90€ Produktpreis und 3,90€ Versandkosten.

Und nun: Mydealzt das Ding! Ich hab damit schon angefangen. :-)))

27.11.2012

8 Kommentare

    0 Downloader
    1 AR88
    Wer nur ein Ladegerät sucht und Akkus schon hat den kann ich das Technoline BC 700 Akku-Ladegerät empfehlen.
    0 Downloader
    Von der Olympus Webseite:

    BU-90 SE Schnellladegerät

    Dieses Schnellladegerät lädt zwei AA-Akkus innerhalb von nur 105 Minuten auf. Es ist geeignet für ein bis vier AA- sowie zwei AAA-Akkus, wobei beide Akku-Typen gleichzeitig geladen werden können. Im Lieferumfang sind vier leistungsstarke Ni-MH-Akkus (2300 mAh) sowie eine Aufbewahrungsbox für die Akkus enthalten.

    Eigenschaften

    Schnellladefunktion
    Akkuschutzfunktion verhindert Überladung
    Ultrakompakt - ideal für unterwegs

    Gerade letzteres ist für mich wichtig!



    Edited By: Downloader on Nov 26, 2012 22:35: d
    1 xmetal
    "Sehr gutes Schnellladegerät."
    Hä? Billigstschreddelladegerät trifft es wohl eher. Was bringt dich zu dieser komischen Äußerung?

    Das schlauste an den Akkus ist, dass man sie nur ins Ladegerät und in kein anderes Gerät stecken soll:
    "Die wiederaufladbaren Olympus CAMEDIA Nickel-Metall-Hydrid-Batterien (Ni-MH) (B-01 4PE) wurden speziell für die Olympus Batterieladegeräte BU-70/BU-80SE entwickelt und sollten bitte nicht in anderen Geräten eingesetzt werden."

    Jaja, das liebe Marketing :))
    0 Downloader
    Was bringt Dich zu Deiner Äußerung? Erfahrungen mit dem Teil?
    1 AVV
    Stimme xmetal zu ,
    1.sind keine LSD akkus (was anderes kommt nir nicht mehr ins Haus)
    Sanyo war der erste Hersteller von LSD Akkus (Nov2005)
    Olympus B-01/4PE sind normale NIMHs (Juni 2004)
    2. 500 Zyklen ...
    3. Ladegerät und Brutzler in einem gefällt mir nicht.
    "Sehr gutes Ladegerät" ? nirgends wird erwähnt was für eine Methode verwendet wird um den Ladevorgang zu stoppen wenn voll ist ,scheint Timer zu sein , sonst würde man es ja erwähnen wenn es Microprzessor gesteuert wäre.
    4. Mal ist die rede von 2300 mA mal 2100 mA scheinen wohl selbst nicht den Durchblick zu haben.
    5. Mal abgesehn von der UVP sind die Straßenpreise auch nicht wirklich gut zu sein , vergleicht man mal mit Eneeloop 20€ 8 Stück , sagen wir mal 10€ a 4 Eneloop.
    ich würd enelops nehmen wegen LSD NIHMs obwohl nur mindestens1900mA vs
    normale NIMHs und min.2100 mA

    COLD
    Der einzige Pluspunkt wäre das Schnellladegerät, wenn es denn schnell wäre, ist es aber nicht denn vergleicht man mal mit Varta30min. zu Olympus 105 minuten ...





    Edited By: AVV on Nov 27, 2012 01:03: .
    0 Basti16
    COLD! Ist einfach nur ein AKKUGRILL.
    Scheinbar keine Schachtüberwachung oder Mikroprozessor gesteuerter Ladevorgang.
    0 Downloader
    Hab den Deal auslaufen lassen weil die versprochenen Akkus nicht im Lieferumfang sind, das Teil ist schon auf dem Weg zurück.

    Also: Kein Deal, absolut Cold!

    Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.