131°

Pioneer A-30 Verstärker + Elac FS 57.2 für 555,- Euro Idealo Vergleichspreis 897,-Euro

10luxkalle02 26.2.13, 14:48 Uhr

idealo Preis liegt bei 897 Euro. Verkaufspreis hier 555,- Euro.
ERSPARNIS= 347,- Euro
Wer eingen guten Verstärker sucht und ein hochwertiges Standlautsprecher Paar möchte, ist bei dieser Kombi sicher gut aufgehoben
Elac steht für hohe Qualität, Made in Germany.
Der Pioneer Verstärker spricht für sich:
Die A-30-Verstärker mit Direct Energy Design und symmetrischer Konstruktion bieten eine überragende Klangqualität und bestechen durch ihre schlichte technische Eleganz.

Am Frontpanel aus gebürstetem Aluminium lassen sich an schwarz polierten Aluminium-Reglern Lautstärke, Bass/Höhen/Balance und Eingangsquelle einstellen, während sich mittels blauer LED-Tasten Lautstärke, Lautsprecher A/B, Power Amp Direct und die Wahl der Eingangsquelle genau abstimmen bzw. überprüfen lassen.

Das Rückpanel wurde im Hinblick auf die Audio-Anforderungen verschiedener Systeme konzipiert und bietet folgende Anschlussmöglichkeiten: Aux-Eingang, Netzwerk, Recorder, Power Amp Direct, Lautsprecher A + B und Eingang für Source Direct Mode-Geräte.

Dieses Mittelklasse-Modell bietet folgende Besonderheiten:

Symmetrische Konstruktion
Clean Ground Construction
Power Amp Direct-Modus
5 haptische Tasten, u. a. für Power Amp Direct
Trans-Stabiliser
12 blaue LED-Wahltasten
Motorisierter Lautstärkeregler aus Aluminium

10 Kommentare

    0 dersascha123ffm
    hot!
    0 DevastatedMind
    Hatte dem A-30 daheim und nur Probleme damit. Brummen, Klang Verfälschung im Pre Out Modus, tw. Miese Verarbeitung.
    Alles nachzulesen auch im HiFi-Forum, war nicht alleine mit den Problemen.
    Ansonsten wer damit Leben kann bekommt einen grundsoliden Vertstärker für wenig Geld
    0 Yoshi1982
    sehr guter Beginn für eine anständig klingende Hifi Kette
    0 zp40
    Absolut hot!
    0 Locha2010
    Hätte ich nicht, bereits gute Boxen + Receiver würde ich zuschlagen. HoT
    0 FlamezZ
    0 Flashya
    gab es doch vor kurzem für 499€
    0 Pit4
    DevastatedMind
    Hatte dem A-30 daheim und nur Probleme damit. Brummen, Klang Verfälschung im Pre Out Modus, tw. Miese Verarbeitung.
    Alles nachzulesen auch im HiFi-Forum, war nicht alleine mit den Problemen.
    Ansonsten wer damit Leben kann bekommt einen grundsoliden Vertstärker für wenig Geld


    klarer Defekt, warum tauscht du nicht um?
    Ich hab nicht im Ansatz diese beschriebenen Probleme!
    0 DevastatedMind
    Hatte insgesamt 3 mal unterschiedliche A-30er da immer das selbe Brummen/Rauschen. Bin auch wie gesagt nicht der einzige mit dem Problem gewesen. Selbst Pioneer erkannte das an und sprach von einem geweissen mechanischem Grundrauschen, selbst beim großen Bruder A-70.Klanglich und haptisch hat der a-30 sicherlich was auf dem Kasten.
    • 0 hristoff2
      DevastatedMind
      Hatte dem A-30 daheim und nur Probleme damit. Brummen, Klang Verfälschung im Pre Out Modus, tw. Miese Verarbeitung.
      Alles nachzulesen auch im HiFi-Forum, war nicht alleine mit den Problemen.
      Ansonsten wer damit Leben kann bekommt einen grundsoliden Vertstärker für wenig Geld


      Bei mir war der erste auch (teil)defekt. Wenn man einen ordentlichen erwischt ist es aber echt ein ordentliches Gerät.

      Edited By: hristoff2 on Feb 26, 2013 22:15: Grammatik

      Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.