130°

Logitech M705 Marathon Laser-Maus schnurlos schwarz/grau @Amazon Blitzangebot

29,00 €

23sparhammer 19.5.13, 10:38 Uhr

Nächster Preis Idealo zwar ca. 36€ , dennoch ein guter Deal wie ich meine, denn die Maus ist echt super, funktioniert auf jedem Untergrund, kann ich nur empfehlen.


Produktbeschreibung:
Verbraucht deutlich weniger Energie wie andere vergleichbare kabellose Mäuse: bis zu drei Jahren Batterielebensdauer

Das handgerechte Design für Rechtshänder bringt Ihre Hand in eine natürliche und komfortable Position. Kompatibel mit Windows 8 / Windows RT

Der Logitech Unifying-Empfänger ist so winzig, dass er ständig in Ihrem Notebook eingesteckt bleiben kann, ohne beschädigt zu werden

Mit den hyperschnellen Bildläufen können Sie lange Dokumente und Internetseiten mit einem Dreh des nahezu reibungslosen Tastenrades durchfliegen

Lieferumfang: M705 Maus, Logitech Unifying-Empfänger, 2 Batterien vom Typ AA, Bedienungsanleitung

    0 Fllx
    logitech autocold
    4 sparhammer
    Fllx
    logitech autocold


    nö, aber danke für deine ausführliche begründung oO


    Edited By: sparhammer on May 19, 2013 17:52: .
    9 okolyta
    Kann man solche Auto......bla bla bla Kommentare nicht sperren?
    0 Crips51
    Tolles Model, sehr zu empfehlen.
    Für unterwegs sogar gesünder (durch Ergonomie), als andere (Notebook)Mäuse
    0 derstudent
    Ich habe die Maus seit über einem Jahr. Die Batterien halten bei täglicher (mehrstündiger) Benutzung wirklich sehr lange (~7 Monate).

    Ich finde die Größe der Maus optimal.
    0 MarkusMarkus
    ja die Maus ist das beste was es gibt - super ding! Nutze sie schon ewigkeiten
    0 xUser
    Langsam kommen die Nachfolger in normale Preisregionen.
    0 Afox
    Kann jemand eine kabelgebundene Maus empfehlen, die ein Mausrad hat, welches sich flüssig drehen oder einrasten lässt? Sollte nicht über 40-50 Euro hinausgehen und auch für Gaming geeignet sein.
    0 Usul
    okolyta = Auto-Cold!!!

    Afox
    Kann jemand eine kabelgebundene Maus empfehlen, die ein Mausrad hat, welches sich flüssig drehen oder einrasten lässt? Sollte nicht über 40-50 Euro hinausgehen und auch für Gaming geeignet sein.

    Logitech G500 oder G400.

    Ich hatte mal bei einem anderen Deal dies dazu geschrieben:

    Ich finde die G500 besser als die MX518/G400, weil das Mausrad – wenn man dies so will – nachläuft, selbst wenn man sich nicht im rasterlosen Modus befindet. D.h. man kann bei Bedarf auch im Raster-Modus schnell nach oben oder unten scrollen, hat aber eben durch das Raster trotzdem noch genaue Kontrolle, wenn man dies will.
    Bei der MX518/G400 läuft das Mausrad nicht nach, was für Profi-Spieler vllt. ein kleiner Vorteil sein mag, aber für “normale” User meiner Meinung nach nachteilhaft ist.
    1 Paul555
    okolyta
    Kann man solche Auto......bla bla bla Kommentare nicht sperren?

    Ich habe alle Einstellungen durchprobiert - gibt es nicht. Zumindest sehe ich deinen Kommentar immer noch.
    • 0 AntiExistenz
      Ich habe diese Maus seit über 2 Jahren im täglichen Betrieb (mehrere Stunden reine Aktivzeit) und es sind immernoch die ersten Batterien drin. Ein Ende der Laufzeit ist nicht abzusehen, laut Softwareanalyse sind sie immernoch voll. Die Maus ist mit Abstand die beste, die ich je hatte. Ergonomisch perfekt, gleitet praktisch von alleine über nahezu alle Oberflächen und reagiert absolut präzise. Es gibt noch keinerlei Abnutzungserscheinungen bei Tasten oder Mausrad. Ganz nebenbei sie ist scheinbar sehr stabil gebaut, sie ist mir schon zig mal von meiner Couchlehne auf Linoleum gefallen (ca 60cm) was sie kein bisschen gestört hat. Also ganz klare Kaufempfehlung von mir!
      2 Alphadude
      Das Teil hat nen serienmäßigen, langfristigen Defekt, siehe Rezensionen.
      0 Afox
      Usul
      okolyta = Auto-Cold!!!

      Afox
      Kann jemand eine kabelgebundene Maus empfehlen, die ein Mausrad hat, welches sich flüssig drehen oder einrasten lässt? Sollte nicht über 40-50 Euro hinausgehen und auch für Gaming geeignet sein.

      Logitech G500 oder G400.

      Ich hatte mal bei einem anderen Deal dies dazu geschrieben:

      Ich finde die G500 besser als die MX518/G400, weil das Mausrad – wenn man dies so will – nachläuft, selbst wenn man sich nicht im rasterlosen Modus befindet. D.h. man kann bei Bedarf auch im Raster-Modus schnell nach oben oder unten scrollen, hat aber eben durch das Raster trotzdem noch genaue Kontrolle, wenn man dies will.
      Bei der MX518/G400 läuft das Mausrad nicht nach, was für Profi-Spieler vllt. ein kleiner Vorteil sein mag, aber für “normale” User meiner Meinung nach nachteilhaft ist.


      Danke! ich möchte ja gerade, dass sie "nachläuft". nur deshalb würde ich mir eine neue kaufen. hatte mal eine g500, die aber leider nach einer Zeit kaputt ging. nun suche ich nach einem passenden Ersatz. Was mich an der G500 ein wenig störte ist das wackelige Mausrad. das sollte vllt. bei der nächsten etwas mehr Stabilität haben, da ich auch öfter mit CAD-Programmen arbeite und durch drücken des Mausrades die Arbeitsfläche verschoben wird. da kann ich kein Wackeln gebrauchen :D

      Edited By: Afox on May 19, 2013 12:53: .
      0 Christian72D
      Alphadude
      Das Teil hat nen serienmäßigen, langfristigen Defekt, siehe Rezensionen.
      Ich habe die Maus auch schon über ein Jahr... mach es doch nicht so dramatisch und sag wo das Problem liegen soll..
      • 0 yaqwa
        Für Linkshänder ungeeignet
        • 0 TheBigOne
          Wech... :-(
          1 Alphadude
          Christian72D
          Alphadude
          Das Teil hat nen serienmäßigen, langfristigen Defekt, siehe Rezensionen.
          Ich habe die Maus auch schon über ein Jahr... mach es doch nicht so dramatisch und sag wo das Problem liegen soll..


          Dann wird's bei dir definitiv noch passieren... nach laaaaanger Zeit fängt plötzlich die Maus an, normale Klicks als Doppelklicks zu erkennen. Ist aber wie gesagt alles in den Rezensionen nachlesbar.

          Edited By: Alphadude on May 19, 2013 15:08: ------
          • 2 Anub1s
            Christian72D
            Ich habe die Maus auch schon über ein Jahr... mach es doch nicht so dramatisch und sag wo das Problem liegen soll..
            Habe die Maus jetzt seit etwa anderthalb Jahren, und Mitte letzter Woche fing das Problem an, was in etlichen Amazon-Rezensionen beschrieben wird:
            Beim Klicken wird immer mal wieder ein Doppelklick ausgeführt, beim Gedrückthalten verhält sich die Maus als würde man loslassen und wieder neu klicken. Markieren von Text, verschieben von Icons etc. ist mittlerweile oft nicht mehr möglich. Werde mich nun wohl auch leider nach einer neuen Maus umsehen (müssen).
            0 sterni67
            Habe von den Mäusen 2 Stück in Gebrauch. Seit rund 2 Jahren keinerlei Defekte oder Auffälligkeiten...
            0 Christian72D
            Anub1s
            Christian72D
            Ich habe die Maus auch schon über ein Jahr... mach es doch nicht so dramatisch und sag wo das Problem liegen soll..
            Habe die Maus jetzt seit etwa anderthalb Jahren
            Dann hast du doch noch Gewährleistung.
            Und wenn es wohl ein Serienfehler ist wird sich Logitech da kaum rausreden können bzw. generell so kulant sein.

            Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.