97°

Logitech Harmony 900 bei Amazon

16izs 25.1.13, 20:37 Uhr

Bei Amazon wird die Logitech Harmony 900 gerade mit 15 Prozent Rabatt angeboten. Reduzierter Preis: 165,75 Euro versandkostenfrei (Gutscheincode LOGITECH).
Vergleich: Idealo: ab 194,22 Euro inkl. Versand. Logitech Blemished Box: 179 Euro (neu: 249 Euro).
Gab's vor Kurzem schon einmal, diesmal aber noch etwas günstiger. Der Abverkauf hat wohl begonnen - Logitech hat die Einstellung der Serie angekündigt.

03.02.2013

16 Kommentare

    0 tribalsunrise
    Hab ich als blemished Box fuer um 140 gekauft - insofern cold - des geht auch billiger ;-)
    0 Produkttester
    Logitech hat die Einstellung der Serie angekündigt.


    WTF? Nur die 900er oder die ganze Reihe Harmony One, 900 etc.?

    Die Harmony Touch ist Mist, da der Nummernblock auf dem Touchscreen liegt etc. - da gibt es eine gute Amazon Rezension zu.

    Wass soll man denn dann kaufen?
    2 CaptainKirk
    166 Euro für eine Fernbedienung? Na da kaufe ich mir doch lieber einen EierPott, damit bin ich dann wenigstens Hipp...
    2 Produkttester
    CaptainKirk
    166 Euro für eine Fernbedienung? Na da kaufe ich mir doch lieber einen EierPott, damit bin ich dann wenigstens Hipp...


    Danke für diesen überaus konstruktiven Beitrag.

    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal still sein.
    0 Tim
    Übrigens wird Logitech bald seine Fernbedienungs-Sparte abstoßen. Wir dürfen also auf weitere Schnäppchen hoffen.

    http://winfuture.de/news,74229.html
    3 voyager_2000
    peterle
    Übrigens wird Logitech bald seine Fernbedienungs-Sparte abstoßen. Wir dürfen also auf weitere Schnäppchen hoffen.http://winfuture.de/news,74229.html


    Schade, daß es dem Unternehmen schlecht geht.

    LOGITECH- Produkte sind innovativ und hochwertig.
    Und gerade bei den HARMONYs ist Support sicher wichtiger als der Preis.
    2 Experte
    Warum Logitech keine Harmony-Tablet mit Android für das Wohnzimmer baut, erschließt sich mir nicht! Dieser Markt ist so groß, da könnte man gerade mit der Harmony-Funktion punkten. Ich persönlich würde eine > 10" Harmony-Tablet sofort kaufen. Meiner Meinung nach, könnte Logitech mit Harmony-Tablet-Produkten den Rückgang bei Fernbedienung locker ausgleichen. Schade, dass sie es nicht machen.

    Da sie jetzt die Sparte abstoßen sollte man bei so Schnäppchen auf der Hut sein. Die Software funktioniert Internet basiert. Sollte sich kein Käufer finden und Logitech die Produkte einstellen und die Server abstellen, so sind die Fernbedienungen im Prinzip sofort unbrauchbar. Sollte man bedenken beim Kauf.

    Edited By: Experte on Jan 26, 2013 07:52: Update
    0 lalalala1
    peterle
    Übrigens wird Logitech bald seine Fernbedienungs-Sparte abstoßen. Wir dürfen also auf weitere Schnäppchen hoffen.

    http://winfuture.de/news,74229.html


    ich würde deshalb umso mehr vom Kauf abraten, da man nicht weiß wie der SUpport aussieht und ob man somit seine Harmony an neue Geräte anpassen kann :(
    0 RobertBergholz
    Ich gehe mal davon aus, dass Logitech trotzdem die Server laufen lässt. Sie verkaufen Ihr Know-How in dem Bereich, aber nicht die aktuell vorhandenen Kunden. Wie lange der Support noch weiterläuft steht in den Sternen. Allerdings punktet Logitech immer mit einem tollen Kundenservice. Und so kann ich mir nicht vorstellen, dass sie einfach von heute auf morgen einen Cut machen.

    Das Unternehmen will sich ja verschlanken um wieder in die schwarzen Zahlen zu kommen. Und das sicher nicht auf Teufel komm raus mit der Gefahr treue Kunden, die auch in anderen Segmenten gerne auf Logitech-Produkte zurückgreifen, zu verärgern.
    0 Alphatierchen
    Kaum zu glauben, dass die Sparte bei denen so schlecht läuft. Gibt doch immer mehr technische Geräte und ein immer größeren Wust an Fernbedienungen im Haus und Logitech ist doch was hochwertige Fernbedienungen angeht fast einsamer Spitzenreiter ohne ernsthafte Konkurrenz.

    Bin aber auch der Meinung, dass man in der zukunft ein froßes touchdisplay für diese Aufgabe braucht um z.b. bei Smart-tvs texte einzugeben oder besser durch menüs zu navigieren oder den mediaserver zu bedienen. Hoffe da kommt bald mal was gutes raus.


    Edited By: Alphatierchen on Jan 26, 2013 11:09: d
    0 AntonioB
    waere wirklich schade, wenn die server fuer die harmony programmierung wegfallen wuerden. ich merke so oft, dass ich hier und da kleine korrekturen oder verbesserungen finde und sie neu flashe, von der neu-anschaffung von geraeten (dank mydealz) mal ganz abgesehen.
    • 0 rico4free
      Reaktionszeit von dem teil ist sowas von lahm.. das bekommt logitech auch mit der nicht in griff
      0 RoyTagliaferro
      Experte
      Warum Logitech keine Harmony-Tablet mit Android für das Wohnzimmer baut, erschließt sich mir nicht! Dieser Markt ist so groß, da könnte man gerade mit der Harmony-Funktion punkten. Ich persönlich würde eine > 10" Harmony-Tablet sofort kaufen. Meiner Meinung nach, könnte Logitech mit Harmony-Tablet-Produkten den Rückgang bei Fernbedienung locker ausgleichen. Schade, dass sie es nicht machen.

      +1! Wirklich schade..
      • 0 pulleman
        Super, die lege ich mir auf Halde,sollte meine jetztige den Geist aufgeben.

        Edited By: pulleman on Jan 26, 2013 14:24: typo
        • 0 pulleman
          Super, die lege ich mir auf Halde,sollte meine jetztige den Geist aufgeben.

          Tablet macht gar keinen Sinn, viel zu umständlich,immer erst display einschalten, dann bedienen. Mal eben laut/leise oder den Kanal wechseln wird dann echt benutzerfreundlich. Und bedienen ohne hinzu schauen auch unmöglich.

          Edited By: pulleman on Jan 26, 2013 14:31: typo
          0 tod
          Alphatierchen
          Kaum zu glauben, dass die Sparte bei denen so schlecht läuft. Gibt doch immer mehr technische Geräte und ein immer größeren Wust an Fernbedienungen im Haus und Logitech ist doch was hochwertige Fernbedienungen angeht fast einsamer Spitzenreiter ohne ernsthafte Konkurrenz.

          Seit unserem neuen Fernseher mit HDMI-CEC liegt die Harmony in der Ecke, da über die original Fernbedienung die Bedienung tatsächlich leichter und problemloser funktioniert, wie mit der Harmony.

          Auch die Aktivitäten bei der Harmony sind so eine Sache: Bis die ganzen Codes gesendet worden sind, darf man die Fernbedienung nicht mehr bewegen und wenn man es doch macht, muss man den Spaß noch mal machen und gerade ältere Fernseher schalten dann gerne wieder aus.

          Und wenn man dann richtig tief in die Einstellungen seiner Geräte möchte, führt an der original Fernbedienung, sowieso kein Weg vorbei.

          Als Universalfernbedienungen waren die Harmonys das Beste und von der Einrichtung her Einfachste, was man kriegen konnte, aber durch HDMI-CEC ist das Ganze wohl für einige überflüssig geworden.


          Edited By: tod on Jan 26, 2013 14:32: .

          Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.