243°

Deuter Fahrradrucksack Trans Alpine 26 SL , schwarz/grafit

22Phantomas 30.1.13, 12:27 Uhr

Kürzlich gab es hier einen Deal mit dem selben Rucksack nur mit größerem Volumen, der jetzt nicht mehr verfügbar ist.
Jetzt gibt es die etwas kleinere Version bei karstadt.de für 45€ (regulärer Preis: 89,95€).
Bei der SL-Version handelt es sich offiziell um einen Damenrucksack, der Schnitt ist also angepasst.
Laut Deuter-HP eignen sich die Modelle auch für Männer mit kurzer Rückenlänge.

Die VSK von 4,95€ entfallen, wenn man ihn an eine Karstadt-Filiale schicken lässt (im zweiten Bestellschritt auswählbar).
Ab 75€ Bestellwert lässt sich dieser Gutschein in Höhe von 15€ anwenden: 15karstadt.de

Qipu nicht vergessen!

Details:
- unterteilbares Hauptfach
- Regenhülle mit Blinklichtlasche und Reflektorprint
- am Rücken liegendes Kartenfach ist schnell zugänglich
- Soft-Edge-Komfort-Träger
- gepolsterte Kanten an den Meshwings und RV-Netztaschen
- Lageverstellriemen
- Helmhalterung mit verstaubaren Gurten
- zwei Vortaschen mit RV-Wertsacheninnenfach
- Kompressionsriemen
- 3M-Reflektoren
- zwei Einschubfächer
- mehr Übersicht durch helles Innenfutter
- Netzseitentaschen
- reflektierende Blinklicht Halterung.

Gewicht: 1150 g
Volumen: 26 Liter
Größe: 48 / 26 / 22 (H x B x T) cm
Material: Deuter-Ballistic / Deuter-Ripstop 330

22 Kommentare

    0 Phantomas
    0 Svenno
    merkt man den Herren-Damen-Unterschied?
    0 Rufinger
    Svenno
    merkt man den Herren-Damen-Unterschied?

    Ich probiers auf jeden Fall mal aus, bei dem Preis kann Mann :-) ja nix verkehrt machen
    0 penga
    sitzt schlecht, wie ein katzenbuckel.
    0 hmmmmmmmmmm
    Svenno
    merkt man den Herren-Damen-Unterschied?


    Kommt drauf an, wie groß und v.a. breitschultrig Du bist. Die Träger stehen etwas näher zusammen. Wenn man nicht gerade Profi-Bodybuilder ist, kann es aber durchaus passen.

    Zum Deal: Genialer Rucksack, sehr guter Preis! Nebenbei, der hat auch die richtigen Maße, um im Flieger als Handgepäck durchzugehen (der TransAlpine 30 wäre den Herstellerangaben zufolge leicht drüber - ob die Airline das nun genau nachmisst, ist eine andere Frage).
    0 Svenno
    Mhhh bin 1,89m und habe schon (genetisch) breitere Schultern :-/ ich glaube da wird das eng. Suche noch nen guten Rucksack für Florida kommenden Monat der dann auch onboard-tauglich ist. Kennt da jemand ne gute Aternative zum Deuter Trans Alpine 30?
    0 TimV
    Wie sieht es aus mit Notebook-Unterbringung?
    0 buddelflink
    Man muss schon gern schwitzen, um das Teil zu tragen. Die Deuter-Rucksäcke mit den Netzträgern sind da deutlich komfortabler.
    Der hier:
    Race Race EXP
    Kostet im Angebot auch gerade nur 35,-

    Edited By: buddelflink on Jan 30, 2013 13:49: link
    0 sart69
    Svenno
    Mhhh bin 1,89m und habe schon (genetisch) breitere Schultern :-/ ich glaube da wird das eng. Suche noch nen guten Rucksack für Florida kommenden Monat der dann auch onboard-tauglich ist. Kennt da jemand ne gute Aternative zum Deuter Trans Alpine 30?

    Vielleicht ist der für dich passender und noch günstiger:
    http://www.karstadt.de/Deuter/Fahrradrucksack-Race-EXP-rot-schwarz/p/?pid=3361086&pfad=2973+865853+746674+897034+897057
    Test:
    http://www.bike-magazin.de/test_technik/komponenten_zubehoer/rucksaecke/rucksack-deuter-race-exp-air/a1159.html
    • 3 urmel511
      Svenno
      merkt man den Herren-Damen-Unterschied?


      Ich als Frau behaupte mal jain, hatte beide damals Probegetragen.

      Die Träger sind einen ticken schmaler und kürzer, was, wie ich finde das Tragen unter den Armen wesentlich angenehmer macht, zumindest auf dem Bike, da kneift nichts mehr.
      Der Bauchgurt/Taschen, stehen etwas steiler, wegen der Hüfte. Macht sich aber auch nicht extremst bemerkbar.
      Die Airstripes im Rückenpolster sind etwas schwungvoller angelegt.

      Hätte ich nicht schon meinen SL (bin Frau) seit 2 Jahren, würde ich hier zuschlagen. Günstiger geht's nimmer. Habe ihn auch neu nie zu dem Preis gesehen. Und wer mit dem 2011 Modell leben kann ...

      Und für die Herren (auch die 1,90 Latten) kauft ihn, probiert ihn aus und wenn nicht, verkaufen. Jetzt im Frühjar, Sommer geht der bei ebay wohl wieder für gute Preise weg.

      Volumen hat er genug. Habe damit letztens 3 Sixpacks Bier transportiert, und richtig eingestellt, war sogar das Gewicht sehr angenehm auf dem Rücken.
      0 Svenno
      So einen habe ich von Camelbak mit Trinkblase zum biken, leider passt da kaum meine Dslr plus objektive und zusätzlich der andere benötigte Kram rein :-/ da sind 30l schon hilfreicher
      0 hmmmmmmmmmm
      urmel511
      Svenno
      merkt man den Herren-Damen-Unterschied?


      Ich als Frau behaupte mal jain, hatte beide damals Probegetragen.

      Die Träger sind einen ticken schmaler und kürzer, was, wie ich finde das Tragen unter den Armen wesentlich angenehmer macht, zumindest auf dem Bike, da kneift nichts mehr.
      Der Bauchgurt/Taschen, stehen etwas steiler, wegen der Hüfte. Macht sich aber auch nicht extremst bemerkbar.
      Die Airstripes im Rückenpolster sind etwas schwungvoller angelegt.

      Hätte ich nicht schon meinen SL (bin Frau) seit 2 Jahren, würde ich hier zuschlagen. Günstiger geht's nimmer. Habe ihn auch neu nie zu dem Preis gesehen. Und wer mit dem 2011 Modell leben kann ...

      Und für die Herren (auch die 1,90 Latten) kauft ihn, probiert ihn aus und wenn nicht, verkaufen. Jetzt im Frühjar, Sommer geht der bei ebay wohl wieder für gute Preise weg.

      Volumen hat er genug. Habe damit letztens 3 Sixpacks Bier transportiert, und richtig eingestellt, war sogar das Gewicht sehr angenehm auf dem Rücken.


      Kann ich so unterschreiben, auch wenn ich keine 1,90-Latte (die naheliegenden Witze erspare ich mir hier mal) bin, sondern eher zum bodennäheren Bereich zähle. Habe von Deuter sowohl SL als auch normale Rucksäcke, und beide Varianten passen mir - als Sportler ohne Modellatheleten-Körperbau - ziemlich gut.

      Besonders praktisch am TransAlpine ist noch das Kartenfach an der hinteren Seite, das sich bestens als Pseudo-Geheimtasche für Geld u.ä. Flaches zweckentfremden lässt. Und im Winter finde ich es eher angenehm, dass der Rucksack eng anliegt und keinen gespannten Netzrücken hat, da er den Rücken auch noch wärmt, wenn man durchgeschwitzt ist und sich bei schwierigerem Gelände weniger bewegt. Das ist aber Geschmackssache.

      Die ganze Trägergeschichte ist ohnehin ziemlich relativ, denn Deuter ändert die meiner Erfahrung nach auch mal innerhalb einer Modellreihe: z.B. standen sie beim Futura 38 AC (ausgelaufen) beim "neueren" (ca. 3-5 Jahre alt) merklich weiter auseinander als bei meinem grob 6-7-jährigen Modell.
      0 Simey
      möchte bald den jakobsweg gehen. hat da einer ne empfehlunf für etwa 45 l rucksack?
      0 hmmmmmmmmmm
      Svenno
      So einen habe ich von Camelbak mit Trinkblase zum biken, leider passt da kaum meine Dslr plus objektive und zusätzlich der andere benötigte Kram rein :-/ da sind 30l schon hilfreicher


      Kommt natürlich auch auf die Größe der Objektive an - mit einem 500mm f/4 wirst Du auch beim 30er TransAlp Probleme kriegen :o)

      Der 26er ist aber schon ziemlich geräumig.
      1 hmmmmmmmmmm
      Simey
      möchte bald den jakobsweg gehen. hat da einer ne empfehlunf für etwa 45 l rucksack?


      Jepp: Frag auf www . outdoorseiten . net

      Hier sind zwar auch einige Freaks, aber da sind mehr und die fragen v.a. das Ganze individueller ab und sind nicht so auf den Preis fixiert wie die Gemeinde hier :D
      0 Phantomas
      hmmmmmmmmmm
      Zum Deal: Genialer Rucksack, sehr guter Preis! Nebenbei, der hat auch die richtigen Maße, um im Flieger als Handgepäck durchzugehen (der TransAlpine 30 wäre den Herstellerangaben zufolge leicht drüber - ob die Airline das nun genau nachmisst, ist eine andere Frage).


      Hat jemand Erfahrung, ob der TransAlpine 30 sich bei Ryanair z.B. in den Handgepäckständer quetschen lässt?
      Habe mir die größere Variante das letzte Mal bestellt und wäre schon von Vorteil, wenn der im Flieger als Handgepäck durchgeht.
      Laut Angaben ist er von der Tiefe 4cm zu groß (24cm statt erlaubten 20cm).
      0 hmmmmmmmmmm
      Phantomas

      Hat jemand Erfahrung, ob der TransAlpine 30 sich bei Ryanair z.B. in den Handgepäckständer quetschen lässt?
      Habe mir die größere Variante das letzte Mal bestellt und wäre schon von Vorteil, wenn der im Flieger als Handgepäck durchgeht.
      Laut Angaben ist er von der Tiefe 4cm zu groß (24cm statt erlaubten 20cm).


      Kann zwar nicht mit genauen Daten aufwarten, aber quetschen lässt sich der TransAlp nur mittelgut (wenn auch besser als einer mit Netz, wegen des Flexkreuzes dort). Die zwei Streifen Rückenpolsterung gehen bis auf den Boden, oben ist aber ein bisschen (beim 26er ca. 3-4cm) Luft, wenn man die Lagekontrollriemen auf den Schultern lockert, so dass man da etwas umklappen könnte. Bei der Tiefe erreicht meiner die von Deuter angegebenen 22cm nur, wenn er absolut vollbepackt ist. Im Moment (Innenfach wenig befüllt, Tasche außen diverses Werkzeug) kommt er auf unter 16 cm. Wenn man den 30er nicht komplett vollstopft, könnte es also gehen, aber, wie gesagt, ohne Gewähr.
      0 Mike85
      Brutalst gemydealzed! Ist weg...
      0 Phantomas
      Ist wieder verfügbar.
      0 Svenno
      war vorhin mal bei Karstadt und habe dann gleichzeitig noch den Trans alpine 30 probieren können :-) das lustige, der 26sl war nicht reduziert, den blauen 30er konnte ich aber für 50€ mitnehmen :-)

      Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.