233°

Bosch PSB 650 RE Universal Schlagbohrmaschine + Koffer (2% Qipu möglich)

18thiemob 27.07.13, 11.48 Uhr

Comtech hat derzeit für die oben genannte Schlagbohrmaschine einen ungewöhnlich guten Preis. Für 54,90€ abzgl. 2% Qipu kann man hier bestellen, der nächstbeste Händler (Amazon Marketplace) verlangt 70€ dafür.

Die Versandkosten spart man sich mit der Bezahlung über Amazon Payments. Ein Amazon-Konto hat ja fast jeder, bezahle sehr gerne darüber. Für alle weiteren Bezahlmethoden fallen 4,99€ Versandkosten an.

Zur Bohrmaschine selbst:
Ja, es ist eine grüne. Nein, es ist keine blaue. Ja, es gibt deutlich besseres auf dem Markt. Die hier angebotene Maschine richtet sich an Gelegenheitsnutzer und ist für mehr als den Hobbybedarf nicht zu gebrauchen.

Amazonkunden vergeben 4.3 von 5 Sternen, kritisiert wird die recht schwache Schlagbohrfunktion und die mangelnde Kraft bei Betonbohrungen über 10mm, aber das sollte ja bei 650W niemanden wundern.

Probleme die bei dem Modell mit 500W auftreten, wie etwa ein unrund laufendes Bohrfutter und die unpräzise Regulierung der Drehzahl scheint das Modell hier nicht zu haben.

Zu den technischen Daten:
Leistung: 650 Watt
Leerlaufdrehzahl: 3.000 min/-1
Schlagzahl: 48.000 min/-1
Max. Bohrdurchmesser:
- in Beton: 14 mm
- in Stahl: 12 mm
- in Holz: 30 mm
Gewicht (brutto/netto): 3,08 / 1,84 kg

Lieferumfang:
Tiefenanschlag
Zusatzhandgriff
Kunststoffkoffer

18 Kommentare

    kaufinfo
    Habe noch einen älteren Bosch PBH 20 RLE Bohrhammer pneumatisch mit 450W.
    http://www.ebay.de/itm/Bosch-PBH-14-RLE-Bohrmaschine-Schlagbohrmaschine-Beton-Stahl-Holz-Hammer-450Watt-/111123165557
    Ist der stärker dieser Deal?
    thiemob
    kaufinfo
    Habe noch einen älteren Bosch PBH 20 RLE Bohrhammer pneumatisch mit 450W.
    http://www.ebay.de/itm/Bosch-PBH-14-RLE-Bohrmaschine-Schlagbohrmaschine-Beton-Stahl-Holz-Hammer-450Watt-/111123165557
    Ist der stärker dieser Deal?

    Naja, du sparst über 20€ und hast 200W mehr Leistung und ein Neugerät. Ich würde also sagen ja!?


    maKSim85
    hmm dieser Preis ist gut für DIESE Maschine aber da die Leistung ehe so lala ist und die Qualität auch nicht die beste ist kann man gleich noch paar Euro sparen und sich eine Skil http://www.amazon.de/Skil-Schlagbohrmaschine-6388AE-tlg-Bohrerset/dp/B005G83YA4 kaufen!

    Gut möglich, dass es noch andere Maschinen mit besserem PL-Verhältnis gibt, aber es gibt ja auch gute Gründe eine Bosch zu kaufen. Ich habe Mitte dieser Woche hier zu geschlagen, brauche sie halt selber nur selten, wollte aber nicht das absolute Einsteigermodell kaufen. Die Entscheidung kann dir letztendlich keiner abnehmen.
    Packy
    Schlagbohrmaschinen sind Mist, egal welche Leistung. Bohrhämmer haben einfach mehr Druck aufgrund ihres anderen Aufbaus und sie sind sehr viel leiser.....
    dudarfs
    Packy
    Schlagbohrmaschinen sind Mist, egal welche Leistung. Bohrhämmer haben einfach mehr Druck aufgrund ihres anderen Aufbaus und sie sind sehr viel leiser.....


    Toller vergleich
    Packy
    Na is doch so, alles was mit ner Schlagbohrmaschine klappt, schaft nen Bohrhammer mit links, und die meisten Bohrhammer kann man auch auf Bohren umstellen...... leiser und leichter.... Warum soviel Geld für eine Bosch, die aber eine schwache Schlagbohrfunktion und mangelnde Kraft bei Betonbohrungen über 10mm hat ?!
    http://www.ebay.de/itm/181168327603 40 Euro, allerdings nur Gewährleistung
    ...aber jedem das Seine

    Edited By: Packy on Jul 27, 2013 13:55: neu
    bahn
    Packy
    Schlagbohrmaschinen sind Mist, egal welche Leistung. Bohrhämmer haben einfach mehr Druck aufgrund ihres anderen Aufbaus und sie sind sehr viel leiser.....

    Zeig mir mal nen Hammer, der leicht genug ist, um damit auch gut einhändig 2mm Löcher zu bohren!? Sorry, aber Dein Vergleich hinkt. Wer ambitioniert ist, kein großes Geld für vernünftige LiO-Akkuschrauber ausgeben möchte, aber nur bedingt mal ein Loch in die Wand "hämmern" will, für den ist das genau das richtige.
    Und was soll ich mit nem Bohrhammer, wenn ich nur ohne Schlag bohren will? Ich hab sowohl Lio Schrauber, Bohrmaschine und Bohrhammer und alle kommen bei mir zum Zug.

    Edited By: bahn on Jul 27, 2013 13:56: grund
    donald
    Bohrmaschinen kann man auch gut zum einfachen Bohren sowie starken Schrauben verwenden. Bohrhämmer sind halt durch die Aufnahme ein ganz anderer Bereich.
    derwesa
    Mann hat beides.. Einen guten Hammer + etwas fuer normale Löcher..
    Waffeln
    wer nen hammer hat, braucht die normale bohrmaschiene nichtmehr. Wer es doch benötigt sollte mal ein paar mehr löcher bohren und mit dem hammer umgehen lernen.
    bahn
    Waffeln
    wer nen hammer hat, braucht die normale bohrmaschiene nichtmehr. Wer es doch benötigt sollte mal ein paar mehr löcher bohren und mit dem hammer umgehen lernen.

    Und wer das behauptet, hat keine Ahnung von den Maschinen und Anwendungsbereichen.
    Zeig mir mal, wie Du einhändig mit nem Bohrhammer waagerecht 3mm Löcher in Edelstahl bohrst. Nicht nur eins, sondern 50 oder 100. Akkuschrauber kannst Du vergessen, so schnell kannst Du die Akkus gar nicht wechseln, geschweige denn das Ladegerät überhaupt laden. Und Du machst das mit nem Bohrhammer? DAS würde ich zu gern sehen. Mal abgesehen davon, dass der Hammer dafür dann konstruktionsbedingt viel zu kopflastig ist, brechen Dir bei dem kleinsten Wackler die Bohrer ab.



    Edited By: bahn on Jul 27, 2013 23:56: grund
    • Aahz
      Die Frage, ob die hier angebotene Maschine besser ist als ein Bohrhammer, ist aber wirklich "daneben".

      Richtig ist zweifellos das hier schon angebrachte Argument der unterschiedlichen Einsatzgebiete. Ein Schlagbohrer ist präziser als ein Bohrhammer. Ein Bohrhammer ist dafür prinzipbedingt stärker, wenn es ums "Hämmern" geht.

      Allerdings kann ich auch beim Bohrhammer ohne "Schlag" arbeiten. Dann kann ich ihn sogar als Akku-Schrauber-Ersatz nutzen. Allerdings kann ich einen Bohrhammer nicht wirklich für präzise Löcher kleineren Durchmessers nutzen.

      Andererseits kann ich mit einem (oder besser zwei) guten Akku-Schraubern durchaus auch mehrere hundert 2-mm-Löcher in Stahl bohren. Doch, ich KANN die Akkus so schnell laden und wechseln - wenn ich genügend Akkus und Ladegeräte habe.

      Also: persönlich bevorzuge ich die Kombination aus vernünftigen Li-Ion-Akku-Schraubern für kleine, präzise Löcher und Schraub-Arbeiten und einem Bohrhammer "fürs Grobe" - sogar für sehr schwere Schraub-Arbeiten, bei denen so gut wie jeder Akku-Schrauber die Flügel streckt.

      Aber wer unbedingt gelegentlich einen präzisen Schlagbohrer braucht, ist hier sicher nicht schlecht bedient.
      shiki92
      Der gemeine MyDealzer bohrt also hunderte Löcher in Stahl, Beton, Asphalt und seine Freundin und kauft sich dafür einen grünen Bosch-Bohrer für 60€. Klar.
      Oli
      Hier ein Testvideo (von mir) von der nächstgrößeren Version, 750er:

      https://www.youtube.com/watch?v=FGkxWHXSr4k
      Markus13
      Ich hatte die 500er als Kleinbohrmaschine auf der Arbeit, um mal ein Loch zu bohren - kein Profieinsatz. Meine hatte folgendes Problem: das Schnellspannfutter ist absoluter Müll. Zwei- oder dreimal musste ich das Futter mit zwei Rohrzangen öffnen. Beim dritten mal war es dann endgültig kaputt. Kurzum: Jetzt habe ich kleine Metabo aus irgendeinem Angebot, war auch nicht teurer und die hat wieder das klassische Bohrfutter. Das Ding tut wunderbar. Und nochmals: Das war kein SDS Hammer, sondern die Kleinbohrmaschine, um mal ein Loch in eine Pressspanplate zu bohren.


      Edited By: Markus13 on Jul 29, 2013 10:04: .
      sittelich
      Die maschine gibts meines Wissens auch bei Hornbach und Bauhaus. Also darüber nochmal günstiger (10%/12%).
      bahn
      Aahz
      Andererseits kann ich mit einem (oder besser zwei) guten Akku-Schraubern durchaus auch mehrere hundert 2-mm-Löcher in Stahl bohren. Doch, ich KANN die Akkus so schnell laden und wechseln - wenn ich genügend Akkus und Ladegeräte habe.

      Eben da liegt die Problematik. Momentan bekommt man entsprechende Geräte und Akkus (noch) nicht hinterhergeschmissen. Wenn man im professionellen Einsatz arbeitet (sagen wir mal Makita, Bosch blau, Hilti o.ä.), kauf ich mir lieber eine Bohrmaschine mehr, wenn ich damit 2 Schrauber und 4 oder 5 Akkus ersetze. Wir haben Anwendungsbereiche, da kommen 2 Makita Lageräte nicht nach, um die Akkus für eine Maschine zu laden, und die brauchen keine 15min dafür. Meinetwegen mit nem Schäl- oder Stufenbohrer in dickerem Alu. Da ist der Akku tw. in 3 min platt. Klarer Vorteil für die Kabelmaschine. Wobei dann auch keine 60€ Maschine dafür reicht ;-)
      bahn
      shiki92
      Der gemeine MyDealzer bohrt also hunderte Löcher in Stahl, Beton, Asphalt und seine Freundin und kauft sich dafür einen grünen Bosch-Bohrer für 60€. Klar.

      Der geine Mydealzer erkennt nicht die verschiedenen Anwendungsbereiche, um die es hier ging.
      Koerperoeffnungslyrik
      Markus13
      Meine hatte folgendes Problem: das Schnellspannfutter ist absoluter Müll. Zwei oder dreimal musste ich das Futter mit zwei Rohrzangen öffnen. Beim dritte mal war es dann endgültig kaputt.

      Das Problem kann ich bei einer 500er und 600er bestätigen. Auch ich habe mit der Rohrzange nachgeholfen bis es dann ganz im Eimer war.

      Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.