285°

Blaupunkt B32C124TC LED-TV 32" für 193,45€ @Conrad

193,45 €

25 thun82 1.9.13, 8:50 Uhr

Mit Gutschein VORTEIL55


VGP: 239€

Wenn man einfach eine Klotze braucht ohne jeglichen Schnickschnack dann ist man heute bei Conrad ganz gut bedient.

Highlights & Details

Bilddiagonale: 81 cm (32 Zoll)
Auflösung: 1366 x 768 (16:9)
Empfang: analog, DVB-T, HD-Kabel
Energieeffizienzklasse: A+
Bildfrequenz: 100 Hz (AMR)
USB Anschluss für Bild-, Ton- & Video-Wiedergabe

Beschreibung

Schlank und stylisch im Design ist der Blaupunkt BLA-32/124I LED-TV. Mit seinem integriertem DVB-T/C Tuner ist es möglich über Antenne oder Kabel die frei ausgestrahlten, digitalen HD Sender zu empfangen. Der integrierte CI+ Schacht bietet auch die Möglichkeit mit Hilfe eines Moduls und der entsprechenden Karte verschlüsselte Sender zu empfangen. Über den USB Anschluss können Sie ganz einfach und schnell Fotos, Musik oder auch Videos von einem USB-Stick oder einer externen Festplatte wiedergeben.

DVB-T/C Empfang
Der integrierte DVB-T/C Tuner, ermöglicht es Ihen mit Ihrem Blaupunkt Fernseher zahlreiche digitale, frei Empfangbare TV Programm über das Kabelnetz, als auch über die DVB-T-Antenne ohne Zusatzgerät wie z.B. einen externen Receiver zu Empfangen. Zusätzlich ist das Empfangen von freien, hochauflösenden (HD) Programmen wie z. B. ARD HD oder ZDF HD, die über Kabel oder DVB-T ausgestrahlt werden, möglich.

3 HDMI Anschlüsse
Der HDMI Anschluss ermöglicht Ihen, Ihren Blaupunkt Fernseher mit zahlreichen anderen Geräten wie z.B. einen SAT Receiver, Blu-Ray-Player, Spielekonsole, Apple TV oder auch Heimkinosystem zu verbinden. Und das in bester Qualität. Der Blaupunkt BLA-32/124I hat nicht nur einen HDMI Anschluss, sondern gleich drei an der Zahl.

EPG
Die EPG-Funktion ist eine von den TV Sendern kostenlos zur Verfügung gestellte Programminformation. Je nach Sender können Sie bis zu 7 Tage im Voraus sehen, was die nächsten Tage am Fernseher läuft und das ganz bequem am TV-Bildschirm. Der EPG - elektronische Programm Guide kann somit die herkömmliche TV-Zeitschrift in Papier-Form ersetzen. Sie schützen somit die Umwelt und auch Ihren Geldbeutel.

CI+ Schacht
Die CI+ Schnittstelle ist eine Weiterentwicklung des CI Standards. Der CI+ Schacht wird benötigt um CI+-Module für die Kabelnetzbetreiber (z.B. Kabel Deutschland) oder andere Pay-TV-Anbieter (z.B. Sky) zu nutzen. Die Module können entweder eigenständig, oder in Zusammenarbeit mit einer SmartCard verschlüsselte Sender entschlüsseln. Dabei ist die CI+ Schnittstelle kompatibel mit der alten Common Interface Schnittstelle (CI) und kann dessen Module ebenfalls aufnehmen. Durch die neue CI+ Schnittstelle ist es den Sendeanstalten möglich Einschränkungen für die Aufnahme von Sendungen durchzusetzen. Dabei wird das verschlüsselte Signal bis zum Bildschirm durchverschlüsselt.

Ausstattung

LED Hintergrundbeleuchtung
HDTV Empfang
DVB-T/C
Bildfrequenz: 100 Hz
HD Auflösung: 1366 x 768
3 HDMI Anschlüsse
CI+ Schacht
USB Anschluss für Bild-, Ton- & Video-Wiedergabe
EPG - elektronische Programmzeitschrift
Tonausgangsleistung: 2x 9W
16.7M Farben
Hotelmodus
Favoritenlisten
automatischer Programmsuchlauf
Teletext mit 1000 Seitenspeicher
Untertitel
Bildformate: AUTO, 4:3, 16:9, Zoom, Stretch
3D Kammfilter
VESA Norm: 100 x 200
Energieeffizienzklasse: A+.

Lieferumfang

Fernbedienung (inkl. Batterien).

30.09.2013

    1 Denker
    Hot. Mit dem 20€ Gutschein aus dem Gewinnspiel kostet es nur 179€. Hammer. Bestellt.
    1 powermueller
    Top Stromverbrauch.

    Der Rest taugt eher nichts.

    Auflösung: 1366 x 768!!!

    Hat wer einen Test? Der letzte 200 Euro SEG war eine Katastrophe.
    0 thun82
    powermueller
    Top Stromverbrauch.

    Der Rest taugt eher nichts.

    Auflösung: 1366 x 768!!!

    Hat wer einen Test? Der letzte 200 Euro SEG war eine Katastrophe.
    Für den Preis wirst du aber nirgends mehr erwarten können
    1 taurui
    Als ob man bei 32" den Unterschied zwischen HD Ready und Full HD sehen könnte...
    5 powermueller
    Weiter unten hier auf Mydeals gab es als WHD einen 32" Phillips mit Sat Tuner und 1920x1080 für 229 Euro.

    Das Angebot von Conrad ist ohne einen Testbericht ein Fehlkauf. Man spart ja kein Geld, sondern man zahlt weniger Geld für weniger Leistung. Am Ende ist das dann doch ein schlechter Kauf und kein echtes Angebot.
    0 akon14
    hab hier noch einen Gutschein
    7,50€ Gutschein (ab 35€ Bestellwert) 90B75-N0P1Z0PQIK gültig bis 3.9.
    0 Kantilen
    powermueller
    Hat wer einen Test? Der letzte 200 Euro SEG war eine Katastrophe.


    Exakt dieses Modell kenne ich jetzt nicht, aber ich kann mal aus Erfahrung sagen, dass Blaupunkt nicht wirklich die Marke ist die man gerne zuhause stehen hat. Die Geräte neigen häufig dazu einen sehr schlechten Sound zu haben, ich kenne spontan kein Gerät von denen wo ich jemals was positives über den gehört habe - Es lohnt sich da vllt. eine 25-30€ Soundkomponente anzuschließen wenn man viel fernsieht, einfach um des guten Gefühls wegen.
    Ansonsten ist der Preis natürlich top. Kann man nicht anders sagen, für Leute wie mich die wenig fernsehen ein Knallerangebot, oder auch für den kleinen Geldbeutel. Ich weiß nicht ob der jetzt auch dazuzählt, aber Blaupunkt gibt auch auf viele aktuelle Geräte 3 Jahre Garantie.

    Von daher kann man den durchaus gut nehmen. Wenn man keine zu hohen Ansprüche hat, versteht sich. Aber das ist ja immer so bei Elektronik: You get what you pay for. ;)
    0 hansemeierleier
    Wer hat noch den 47er aus der ProMark-Aktion? Da war der Sound anfangs auch nicht synchron, mit einem Update wurde das aber behoben :) D.h. man hatte da damals für das wenige Geld, was der gekostet hat (300€) einen top riesen Fernseher gekriegt :) Die Boxen sind, wie Kantilen schon erwähnt, aber nicht sonderlich toll ... aber die 30€ für eine kleine Soundbar/2.0/2.1-System hat man dann doch noch über :)

    Also warum nicht? :)
    1 simpsonman
    [quote=powermueller]Weiter unten hier auf Mydeals gab es als WHD einen 32" Phillips mit Sat Tuner und 1920x1080 für 229 Euro.

    nee, der hat kein fullhd, sondern hd ready.
    0 burni
    taurui
    Als ob man bei 32" den Unterschied zwischen HD Ready und Full HD sehen könnte...


    ja den sieht man, den seh ich sogar hier auf meinem 23" computer monitor...
    das hängt nicht nur von der diagonale, sondern auch vom abstand zum fernseher ab ...
    1 Horst Schlaemmer
    taurui
    Als ob man bei 32" den Unterschied zwischen HD Ready und Full HD sehen könnte...


    Eben. Dazu muss man entweder Adleraugen haben oder 1m entfernt sitzen.

    Edited By: Horst Schlaemmer on Sep 01, 2013 11:12: .
    0 Horst Schlaemmer
    hansemeierleier
    Wer hat noch den 47er aus der ProMark-Aktion? Da war der Sound anfangs auch nicht synchron, mit einem Update wurde das aber behoben :) D.h. man hatte da damals für das wenige Geld, was der gekostet hat (300€) einen top riesen Fernseher gekriegt :) Die Boxen sind, wie Kantilen schon erwähnt, aber nicht sonderlich toll ... aber die 30€ für eine kleine Soundbar/2.0/2.1-System hat man dann doch noch über :)


    Ich nutze den mit 15-Euro-Logitech-Boxen - einwandfreier Ton.

    Edited By: Horst Schlaemmer on Sep 01, 2013 11:22: .
    0 Horst Schlaemmer
    Mir scheint auch, dass sich die TV-Preise allmählich in halbwegs vernünftige Regionen bewegen. Wird Zeit, dsss ordentliche 47-Zoll-Geräte um die 200 Euro kosten.
    0 ReaCT
    Wer zum Deal ein passendes Soundsystem sucht, sollte sich mal nach einem Wavemaster MX 3(+) umsehen. Mehr Sound ausm Budget geht praktisch nicht neu . http://www.tomshardware.de/Wavemaster-MX3-2.1,news-245253.html
    • 0 Quentym
      burni
      taurui
      Als ob man bei 32" den Unterschied zwischen HD Ready und Full HD sehen könnte...


      ja den sieht man, den seh ich sogar hier auf meinem 23" computer monitor...
      das hängt nicht nur von der diagonale, sondern auch vom abstand zum fernseher ab ...
      burni
      taurui
      Als ob man bei 32" den Unterschied zwischen HD Ready und Full HD sehen könnte...


      ja den sieht man, den seh ich sogar hier auf meinem 23" computer monitor...
      das hängt nicht nur von der diagonale, sondern auch vom abstand zum fernseher ab ...


      monitor und tv vergleichen ist ja wohl äpfel und birnen...
      burni
      taurui
      Als ob man bei 32" den Unterschied zwischen HD Ready und Full HD sehen könnte...


      ja den sieht man, den seh ich sogar hier auf meinem 23" computer monitor...
      das hängt nicht nur von der diagonale, sondern auch vom abstand zum fernseher ab ...


      wenn du mit dem selben abstand vor nem 32 zoll tv sitzt... dann gute nacht.
      0 ghost
      Aufgrund der Fernbedienung und den technischen Daten, wurde ich an
      http://hukd.mydealz.de/deals/ok-ole-328-b-d4s-fernseher-32-zoll-full-hd-226-233818
      erinnert.
      Allerdings ist dort noch ein DVB-S Empfangsteil und ein Display-Panel mit 1920x1080-Auflösung 50Hz verbaut.
      Das Handbuch/Menu-Führung ist auch fast identisch mit dem des "OK. OLE 328 B-D4S", welches Mediamarkt/Saturn verkauft.
      Ich vermute mal, die "Kisten" werden hier nach Grosskundenwünschen im Bausatz zusammengebastelt und gelabelt:
      http://www.umc-slovakia.sk/
      Firmwares für meinen "OK." bekommt man derzeit leider keine!
      Es exisiteren bei meinem Gerät Senderplatzprobleme (wirft bei DVB-S die Sortierung sporadisch gerne durcheinander) :(

      Edited By: ghost on Sep 01, 2013 14:18: minor bug fixes (Modellbez./typo)
      0 Memphi
      Seit Bosch die Marke Blaupunkt verkauft hat, ist das auch nur noch ein Etikett. Schade um die einst so gute Marke.
      • 1 Alleskoenner
        Immer wieder erstaunlich mit welcher Unwissenheit nicht nur hier eine Full-HD Auflösung bei kleineren Bilddiagonalen als unnötig abgetan wird.
        Die Auflösung eines TV bzw. Monitors ist nicht abhängig von der Grösse des Bildes sondern der Betrachtungsabstand wird passend zur Auflösung gewählt.
        Für grösseren Sehabstand braucht man demzufolge bei gleicher Auflösung einen grösseren TV und umgekehrt.
        Ausgehend von normaler Sehschärfe heisst das, bei Full-HD liegt der optimale Betrachtungsabstand bei ca. 1,7 m bei einem 40" Gerät. Bei 32" sind es ca. 1,4 m für Full-HD. Wer eine (korrigierte)Sehschärfe deutlich unter 100% hat oder wie früher zu Röhren-TV Zeiten den Abstand beim fünffachen der Bilddiagonale wählt, der wird natürlich keine Unterschiede zwischen 720p bei einem HD Ready TV oder Full HD mit 1080p sehen. Wenn dann noch SD Bildmaterial zur Hauptanwendung gehört, kann man sich einen 32" in 6 m Entfernung an die Wand tackern ...
        2 Alan001
        Muss dich korrigieren! Bosch hat die "Blaupunkt Auto-Radio-Sparte" vor 3 Jahren verkauft, aber "Blaupunkt" als Audio/Video-Marke ist schon viel Länger nicht mehr deutsch. Der Trick war, dass man eine dt. Vertriebsgesellschaft gegründet hat (mit einem dt. Gesellschafter) und in Süddeutschland sitzt, aber die Produkte von ca. 5-6 OEM Händler (china und anderswo) einkauft.

        Die Blaunpunkt Fernseher kommen sicherlich No-Name-OEM Zuliefern und einigen bekannten OEM Herstellern (chin. Firma TCl - denen gehört auf Dual oder Thompson, aber auch andere chinesische Firmen!).

        Den Blaupunkt würde niemand kaufen, wenn Yongtsan draufsteht, aber Blaupunkt gibt den "deutschen" sicherlich mehr Sicherheit ;-)

        Hier kleine Liste von Firmen, welche chinesisch oder sonstwas sind:
        * Grundig - gehört der türk. BEKO Gruppe! zweitgrösster europ. TV Herstelller und grosser Hersteller von weisser Ware.
        * SEG - gehört der türk. Vestelgruppe. Grösster europäischer TV Hersteller. Der dänische Gefrierschrankhersteller Vestfrost gehört auch zu Vestel.
        * Blaupunkt - dt. Vertriebsfirma die nur den Namen für verschiedene OEM Produkte von chinesischen Zulieferer einkauft.
        * Medion - gehört zum Lenovo Konzern und ist in den USA einer der erfolgreichsten Discount-Marken, bekannt für Qualität!
        * Dual - gehört den chinesischen TCL Konzern
        * Thomson - gehört dem chinesischen TCL Konzern
        * Alcatel - gehört TCL
        * Philips Lifestyle & Entertainmet - gehört dem FUNAI Konzern
        * Lexmark Inkjet - gehört Funai
        * usw

        Nur mal als Info.


        Memphi
        Seit Bosch die Marke Blaupunkt verkauft hat, ist das auch nur noch ein Etikett. Schade um die einst so gute Marke.



        Edited By: Alan001 on Sep 01, 2013 15:45: Nachtrag 1
        0 Memphi
        Alan001
        Muss dich korrigieren! Bosch hat die "Blaupunkt Auto-Radio-Sparte" vor 3 Jahren verkauft, aber "Blaupunkt" als Audio/Video-Marke ist schon viel Länger nicht mehr deutsch.


        Danke für die ausführliche Info. Das war mir schon klar. Da habe ich mich wohl etwas zu kurz gefasst ;-) Seit dem Verkauf der Autoradiosparte wird Blaupunkt im Audio/TV/Videosektor wieder aktiv. Allerdings nur mit "Labelkleberei". Der Kunde vermutet dahinter aber Ware, die zumindest in Deutschland entwickelt worden ist. Das ist ja nicht mehr der Fall.

        Blaupunkt ist auch nicht mehr mehr wert, als die anderen Labels. AEG fehlt mir da noch ;-)


        Edited By: Memphi on Sep 01, 2013 17:18: AEG

        Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.