314°

4* Amsterdam Designhotel ab 47€ je Doppelzimmer (Booking Deal des Tages)

47,00 €

18 Urlaubspiraten 17.11.12, 12:37 Uhr

Heute bekommt Ihr bei Booking.com als Deal des Tages ein 4* Designhotel in Amsterdam schon ab 47€ pro Doppelzimmer bis Mitte Februar.

    0 Urlaubspiraten
    Beispiel:

    http://www.urlaubspiraten.de/wp-content/uploads/2012/11/191.jpg
    2 Ledermann
    ist recht weit weg von der Stadt. Preis ok.
    1 mosti84
    Ledermann
    ist recht weit weg von der Stadt. Preis ok.


    aber en coffeshop ist bestimmt in der nähe hehe
    5 deletedUser16449
    Wahnsinn, es sehen sich gerade 100 Personen dieses Hotel an.

    Ich wußte es, nur Kiffer hier bei mydealz X)
    5 warky
    Ich war in diesem Hotel, sehr schön, allerdings sehr weit vom Zentrum enfernt, mit der Strassenbahn nr.2 braucht man ca 20-25 min. in die Stadt. Die Betten in den Zimmern sind enorm groß, alles ist neu. Wer mit einem Auto anreist, kann das Fahrzeug in der Nähe (Siedlung 10 min. zu Fuß) abstellen, kostenfrei.
    Die Fahrtkosten sollte man unbedingt beachten, eine Fahrt hin und zurück (Strassenbahn) kosten ca 10 EUR für 2 Personen.
    Parken ist in Amsterdam eine teure Angelegenheit, an den meisten Straßen kann man nur mit einer speziallen Karte zahlen (nix Kleingeld) und im Parkhaus (in der Nähe von Vondelspark) hatten wir letztens 4,50 für pro angefangene 45 min bezahlt.




    Edited By: warky on Nov 17, 2012 13:20: .
    0 Locke0110
    19,50 EUR für Frühstück pro Person und Nacht.

    Naja ...



    Edited By: Locke0110 on Nov 17, 2012 13:46: blabla
    4 Locke0110
    Ledermann
    ist recht weit weg von der Stadt. Preis ok.


    Mensch Ledermann, ein ordentlicher, fundierter Kommentar von Dir?! Da gibt es ein Like von mir!!!
    0 freewilly
    Das NH am Schiphol hat auch immer gute angebote. Ist auch gut weit weg, aber mit der bahn geht das.
    Parkhaus kannst du vergessen und direkt auf der straße parken gibt im besten fall "nur" ein 60 Euro knöllchen
    0 joergcom
    Bei den Parkproblemen und Kosten ist es wohl besser gleich mit der Bahn anzureisen.
    0 joergcom
    Habe in Amsterdam mal ein Ticket bekommen während ich am Automaten stand um meinen Parkschein zu bekommen . Brauchte man nur damals noch nicht bezahlen.....nur 2-3Bettelbriefe von einem Anwalt aus Aachen
    0 Ledermann
    joergcom
    Bei den Parkproblemen und Kosten ist es wohl besser gleich mit der Bahn anzureisen.

    es gibt eigentlich recht viele Park and Ride Angebote in Amsterdam. Die lohnen sich vor allem, da man z.T. auch Tageskarten dazu für Bus und Straßenbahnen bekommt. Ansonsten ist Amsterdam grundsätzlich recht teuer.
    0 Tucan
    EasyJet fliegt günstig von Berlin nach Amsterdam.
    0 Gangster
    P+R Kann ich uneingeschränkt empfehlen. Ob Olympia Stadion oder die Arena... man zahlt ca. 8 EUR pro Tag Parkgebühr und bekommt Karten für die Straßenbahn um zum Hotel oder halt zum Stadtzentrum zurück zu kommen.
    Optimal! ;)

    Schade, dass das Hotel wohl recht weit weg vom Zentrum ist... :/
    0 Schnuppel
    Gangster
    P+R Kann ich uneingeschränkt empfehlen. Ob Olympia Stadion oder die Arena... man zahlt ca. 8 EUR pro Tag Parkgebühr und bekommt Karten für die Straßenbahn um zum Hotel oder halt zum Stadtzentrum zurück zu kommen.
    Optimal! ;)

    Schade, dass das Hotel wohl recht weit weg vom Zentrum ist... :/


    da muss ich leider zustimmen, sonst hätte ich direkt mal zugeschlagen!
    Amsterdam ist so eine schöne Stadt!
    Ich bin lieber in einem Hotel in der City in der Nähe (ca. 1 Min Fussweg) vom Leidseplein :)
    2 blabla00
    Tycoon
    Wahnsinn, es sehen sich gerade 100 Personen dieses Hotel an.

    Ich wußte es, nur Kiffer hier bei mydealz X)


    101, Tycoon du Kiffer!
    :-)
    0 Solaris
    joergcom
    Habe in Amsterdam mal ein Ticket bekommen während ich am Automaten stand um meinen Parkschein zu bekommen . Brauchte man nur damals noch nicht bezahlen.....nur 2-3Bettelbriefe von einem Anwalt aus Aachen


    Wobei es dann aber bei einer Wiedereinreise mit Kontrolle richtig teuer wird...
    • 0 hase428
      Ledermann


      joergcom

      Bei den Parkproblemen und Kosten ist es wohl besser gleich mit der Bahn anzureisen.



      es gibt eigentlich recht viele Park and Ride Angebote in Amsterdam. Die lohnen sich vor allem, da man z.T. auch Tageskarten dazu für Bus und Straßenbahnen bekommt. Ansonsten ist Amsterdam grundsätzlich recht teuer.
      Hey Ledermann, es geht doch. Gefällt mir!
      0 joergcom
      Solaris
      joergcom
      Habe in Amsterdam mal ein Ticket bekommen während ich am Automaten stand um meinen Parkschein zu bekommen . Brauchte man nur damals noch nicht bezahlen.....nur 2-3Bettelbriefe von einem Anwalt aus Aachen


      Wobei es dann aber bei einer Wiedereinreise mit Kontrolle richtig teuer wird...

      War kein Problem, Auto eh eine Woche später verkauft. Neues Auto ,neue Kennzeichen, neues Glück....;)

      Sag was dazu! Gib einfach eine funktionierende Emailadresse an. Keine Sorge, sie wird nicht veröffentlicht.